Netzwerk Gewerbe

Das Netzwerk BaBeL Gewerbe besteht seit vielen Jahren. Zahlreiche Läden und Firmen haben die BaBeL-Gewerbe-Plakette. Die erste BaBeL-Gewerbe-Einkaufstasche (links) war sehr beliebt, jetzt ist die neue Shop&Food/BaBeL-Einkaufstasche (unten) im BaBeL-Bür erhältlich.

Am 10. September 2020 fand das Austauschtreffen «Gewerbe Netzwerk BaBeL» statt. BaBeL hat dieses in Zusammenarbeit mit der Gewerbehalle zum Thema «Gemeinsam stark für ein Image-Wandel» organisiert. Bei einem Apèro konnten sich die UnternehmerInnen kennenlernen und dabei gleichzeitig zu vorbereiteten Fragen austauschen und ihre Meinung und Bedürfnisse notieren. Zusätzlich werden diese Fragen noch per Online-Umfrage von weiteren UnternehmerInnen im Quartier abgeholt. Ziel ist es, eine gemeinsame Basis zu schaffen für Themen, die im Quartier beschäftigen und die gemeinsam verändert werden können. So kann das Image des BaBeL-Quartiers stetig verbessert werden. Rückblick

Die Idee eines BaBeL-Gewerbe-Stadtplans ist in Diskussion. Ein BaBeL-Gewerbe-Leporello ist auf der BaBeL-Website aufgeschaltet. Der Fokus liegt aber auf einer Online-Lösung, ähnlich wie sie bereits im Hirschmattquartier und bei der Altstadtvereinigung vorhanden ist. Die Gewerbetreibenden sollen in der ganzen Stadt Luzern und in der Agglomeration bekannter gemacht werden. Sie sollen eine Plattform erhalten, auf der sie sich vernetzt präsentieren können. Das Konzept sieht auch das Einbinden von individuellen Marketing-Events für das BaBeL Gewerbe vor wie z.B. Rue de Sauvage, Shop&Food und Aktivitäten im Rahmen der bevorstehenden Sanierung der Baselstrasse.

Kontakt: info@babelquartier.ch