Belebung Schulhausgarten St. Karli

Die Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW möchte mit dem Projekt "Schulhausareal Agenda 2030" die nachhaltige Entwicklung auf Quartierebene erlebbar machen. Für dieses Projekt wurde der Schulhausgarten St. Karli ausgewählt.

Gemeinsam mit dem Schulhaus St. Karli, der Quartierarbeit und BaBeL wurde im Frühling 2022 ein Teil des schön gelegenen Gartens des St. Karli-Schulhauses belebt und bepflanzt. (Schul-)Kinder und freiwillige Personen aus dem Quartier waren im Rahmen einer Zukunftswerkstatt eingeladen, Ideen für die Gestaltung und Bepflanzung einzubringen und umzusetzen. BaBeL übernimmt als Standortleitung die Gesamtkoordination und Stadtgrün steht unterstützend zur Seite.

Derzeit findet alle zwei Wochen ein "Feierabendgärtnern" statt, an welchem eine Fachperson unterstützend vor Ort ist.

Möchten Sie mitmachen? Bei Interesse oder Fragen, bitte an BaBeL wenden.