Aktuell/News

Entwicklungskonzept Basel-/Bernstrasse
Infos: www.basel-bernstrasse.stadtluzern.ch 
Das Entwicklungskonzept finden Sie hier. Ausstellungsplakate
Das Konzept behandelt Themen wie Bausubstanz, Verkehr und öffentlicher Raum. Es dient als Orientierungsrahmen für künftige baulich-räumliche Projekte im BaBeL-Quartier.
Erste Umsetzungsprojekte sind in Planung.

*

Start Wohnsiedlung Obere Bernstrasse (abl/BG Matt)
An der oberen Bernstrasse startete im August der Rückbau für das Bauprojekt «Forever Young». Wie entschärft die Architektur das Verkehrslärmproblem? Und welche Neuheiten ergeben sich für die BG Matt aus der Zusammenarbeit mit der abl? Mehr zu den Herausforderungen des Bauprojekts: "Neues aus der Bernstrasse" unter abl.ch/film und abl-Magazin

*

Ersatz SBB-Brücken Kreuzstutz
Anfang Oktober bis Mitte Dezember 2020 werden die z.T. 100-jährigen SBB-Brücken ersetzt. Teilweise Strassensperrungen nachts und an zwei Wochenenden.

*

Aussenraumgestaltung Schulanlage St. Karli
Für die neue Aussenraumgestaltung der Schulanlage St. Karli im Rahmen der Schulhaussanierung haben BaBeL und die Quartierarbeit in Zusammenarbeit mit der Schule und der Immobilienabteilung der Stadt Luzern die Bedürfnisse der Erwachsenen/Vereine sowie der SchülerInnen für die Gestaltung des neuen Pausenplatzes in einem partizipativen Prozess abgeholt. Diese flossen und fliessen in die Planung und Umsetzung des Projektes ein.
Rückmeldebericht Aussenraumgestaltung Schulanlage St. Karli
Quartierarbeit St.Karli/Untergrund/ Fluhmühle/Lindenstrasse und BaBeL Quartierentwicklung Juli 2020

*

Treffen: Gewerbe Netzwerk BaBeL
Am 10. September fand das erste Austauschtreffen «Gewerbe Netzwerk BaBeL» in dieser Art statt. BaBeL hat dieses in Zusammenarbeit mit der Gewerbehalle zum Thema «Gemeinsam stark für ein Image Wandel» organisiert. Bei einem Apèro konnten sich die UnternehmerInnen kennenlernen und dabei gleichzeitig zu vorbereiteten Fragen austauschen und ihre Meinung und Bedürfnisse notieren. Zusätzlich werden diese Fragen noch per Online-Umfrage von weiteren UnternehmerInnen im Quartier abgeholt. Ziel davon ist es, eine gemeinsame Basis zu schaffen für Themen, die im Quartier beschäftigen und die gemeinsam verändert werden können. So kann das Image des BaBeL-Quartiers stetig verbessert werden. Rückblick

Das Gewerbe Netzwerk BaBeL besteht seit vielen Jahren. Zahlreiche Läden und Firmen haben die BaBeL-Gewerbe-Plakette. Die BaBeL-Gewerbe-Einkaufstasche ist nach wie vor sehr beliebt, leider aber vergriffen; eine neue  Einkaufstasche wird zusammen mit Shop&Food lanciert. BaBeL-Gewerbe-Leporello

*

Sanierung Wohngebäude Baselstrasse 80 (GSW)
Im Juli 2018 kündigte GSW allen 18 Mietern und begründete die Totalsanierung an einer Mieterveranstaltung. Für alle Mietparteien konnten geeignete Lösung gefunden werden. Zwei Familien werden nach der Sanierung in die umgebauten Vierzimmerwohnungen zurückkehren. Die Bauzeit dauert zwei Jahre. Die Erstvermietung der neu 34 Wohnungen mit 1800 m2  Wohn­fläche (vorher: 18 Wohnungen mit 1250 m2 Wohnfläche) ist auf Januar 2023 geplant.

*

Dammgärtli: kein Zugangsschacht für Bypass
Bevölkerungsantrag    Stellungnahme Stadtrat
Informationen Bundesamt für Strassen (ASTRA) vom 14.11.2019: Bypass

*

Begegnungszone Sentimatt
Antrag an Tiefbauamt der Stadt Luzern 
Das Projekt wird zurzeit vom Tiefbauamt vorbereitet.

*

Spange Nord: Reussportbrücke nein!
Kantonales Projekt   Infos Vernehmlassung
Bevölkerungsantrag  Flyer  Stellungnahme Stadtrat Luzern 

Die «Interessengemeinschaft Reussport nein» hat bei der Fachhochschule Nordwestschweiz ein unabhängiges Expertengutachten zum Synthesebericht in Auftrag gegeben: www.reussport-nein.ch 

Der Kanton Luzern arbeitet zurzeit an einem umfassenden Mobilitätskonzept «Zukunft Mobilität im Kanton Luzern»: https://mobilitaet.lu.ch

*

Baselstrasse en route
Flyer

*

Facebook Posts
Instagram Posts

*

Veranstaltungen im Quartier 
Kids-Agenda

*

Für Newsletter anmelden

*

Rückblick:

BaBeL Jahresbericht 2019 

BaBeL Jahresbericht 2018